StartupCon 2014 in Leverkusen

StartupCon 2014 in Leverkusen – DIE Konferenz für Gründer und ihre Startups

Übermorgen, am 20. November 2014, ist es soweit: Die Startup Konferenz StartupCon öffnet in Leverkusen zum ersten mal ihre Türen. Die Organisatoren der Veranstaltungen scheinen keine Kosten und Mühen gespart zu haben, um den Besuchern mit hochkarätigen Speakern wie dem VOX-Löwen und DOO Gründer Frank Thelen, namenhaften Sponsoren wie Microsoft, Axel Springer oder der Unternehmensberatungsgesellschaft KPMG und einem ausgewogenen Programm aus Reden, Workshops und Pitch-Möglichkeiten einen ereignis- und wissensreichen Tag zu bescheren.

Der Tag beginnt um 9:00 Uhr und ist mit ca. 15 Parallelveranstaltungen in drei verschiedenen Räumen gefüllt. Der Preis für die Konferenz liegt zwischen 99,00 € (Gründer, Studenten und Gründungsinteressierte) und 249,00 € (Corporates). Tickets scheinen noch vorhanden zu sein und sind über die Internetseite der StartupCon zu erhalten.

Startups hatten ausserdem bis zum 15.November die Möglichkeit sich für den von Microsoft BizSpark gesponserten 5-Min-Pitch auf der Konferenz zu bewerben. Die teilnehmenden Startups wurden bisher noch nicht bekanntgegeben, die Gewinner des Pitches dürfen sich auf jeden Fall über Gesamtpreise und Presseerwähnungen im Wert von ca. 60 Tsd. $ freuen, welche zum größten Teil von Microsoft mit seinem Softwareangebot ausgeschrieben wurden.

Als Startup-interessierte Agentur, freuen wir uns auf jeden Fall sehr auf dieses Event und sind stolz darauf, dass es immer wieder Menschen gibt, die mit Veranstaltungen dieser Art die Gründerkultur in NRW und speziell der Rheinregion um Köln, Düsseldorf und Leverkusen zu fördern.

Wen von euch sieht man auf der StartupCon 2014 und auf wen oder was freut ihr euch am meisten?

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>